Neuigkeiten

1. Platz bei GenoGenial Wettbewerb

Die Auszeit eSG hat es geschafft! 40 Schülergenossenschaften haben an dem Wettbewerb im Rahmen der GENO Genial Messe in Düsseldorf teilgenommen. Die Schüler aus Greven erreichten zusammen mit 4 anderen Schülergenossenschaften eine Erstplatzierung. Der Gewinn ist ein mehrtägiger Freizeit- und Schulungsausflug.

Auszeit eSG bei der GenoGenial in Düsseldorf

GenoGenial – so lautet der Titel der landesweiten Messe der Schülergenossenschaften. Das alle zwei Jahre stattfindende Event bietet Schülergenossenschaften und ihren Partnern die Gelegenheit, sich und ihre Arbeit zu präsentieren, Kontakte zu knüpfen und neue Impulse für die eigene Arbeit zu erhalten. Darüber hinaus gibt es ein buntes Programm, bei dem auch prominente Gäste aus Politik und Wirtschaft vertreten sind. In diesem Jahr ist die Auszeit eSG als Aussteller vor Ort und nimmt außerdem am Wettbewerb teil.

Weiterlesen …

Gemeinschaft zahlt sich aus!

Jetzt Mitglied der Auszeit eSG werden und Stempel auf der Vorteilskarte sammeln.

Weiterlesen …

Auszeit eSG als Aussteller bei Fit4Food-Schülerakademie in Köln

Viele Schülerinnen und Schüler verbringen viele Stunden in der Schule und wollen leckeres Essen. Aber reicht es, nur zu essen? In dieser Schülerakademie soll praxisorientiert die Spannbreite zwischen der Wertschätzung von Lebensmitteln und eigenem Konsumverhalten aufgezeigt werden. Wir von der Auszeit eSG werden als einer der Aussteller am 01.06.2016 in Köln vor Ort sein.

Schüler der Gesamtschule gründen Genossenschaft „Auszeit“

Eines ist nun mal ganz klar: Bei der Gründung der großen Vorbild-Genossenschaft, der Volksbank Greven, vor 128 Jahren waren mit Sicherheit nicht so viele Menschen dabei. Denn am Montagabend, zur Gründung der Schülergenossenschaft „Auszeit“ der Gesamtschule, war der Versammlungsraum der Volksbank bis auf den letzten Platz besetzt. Eltern, Lehrer und Mitschüler ließen es sich nicht entgehen, bei der Versammlung dabei zu sein.

Weiterlesen …

Vorbereitungen in vollem Gange

„Wie ist es eigentlich an dem Tag der offenen Tür oder mit dem Schulfest? Können dort nicht auch Eltern kaufen?“ fragt Pia, Schülerin der 8c und Mitglied des Teams ‚Satzungsvorbereitung‘, zu dem auch Stine und Svenja aus der 8d gehören, vorsichtig an. „In §2, Absatz 2, steht doch, dass der Verkauf von nachhaltigen und gesunden Lebensmitteln an die Schüler und Schülerinnen bzw. Lehrer und Lehrerinnen der Gesamtschule Greven in den Schulpausen stattfinden soll.“

Weiterlesen …

Lernen fürs Leben

Non scholae, sed vitae discimus („Nicht für die Schule, sondern für das Leben lernen wir“) – die ollen Römer waren immer für einen weisen Spruch gut. Aber schon der Philosoph Seneca drehte den Satz schlicht um. Und damit findet er sicher auch aktuell bei manchem Schüler heftigen Beifall. Um genau das zu verhindern, machen sich jetzt zehn Mädchen und Jungen der Gesamtschule daran, im Rahmen des Unterrichts eine eigene Firma in Form einer Genossenschaft zu gründen – Schularbeit mit praktischem Nutzen.

Weiterlesen …